Eheprobleme lösen - Kontaktsperre - Pro&Contra

Eheprobleme lösen – Kontaktsperre – Pro & Contra

Lieber Leser, liebe Leserin,

fragst Du Dich nicht auch manchmal, ob Deine Beziehung eine realistische Chance auf einen Neuanfang hat?

Möglicherweise hast Du schon mal von dem Ratschlag einer Kontaktsperre gehört und nun stellt sich für Dich die Frage: „Hilft das der Beziehung wirklich weiter oder ist ein Kontaktabbruch eher schädlich?“

Du bist möglicherweise hin und hergerissen und die Befürchtungen, dass sich bei einer Beziehungspause Dein Partner vielleicht emotional von Dir entfernt oder sich in jemand anderen verlieben könnte, überwiegen?

Dann möchte ich Dir den Erfahrungsbericht von Helga (Name geändert) vorstellen. Er wird Dir helfen zu verstehen, welche einfachen Methoden Du noch heute für Dich arbeiten lassen kannst, um wieder zu einer liebevollen Ehe zu kommen.

Eheprobleme lösen – Kontaktsperre – Pro & Contra Video

Eheprobleme lösen – Kontaktsperre – Pro & Contra

Ist eine Kontaktsperre überhaupt hilfreich?

Helga schrieb mir in einem Brief, dass ihr Mann keine Gefühle mehr für sie hätte und er sich immer weiter von ihr entfernt. Er meinte, dass Zusammenleben würde ihn erdrücken und seine Gedanken würden sich schon seit einiger Zeit um einen Auszug drehen. „Wir können ja weiterhin befreundet bleiben“, dass waren seine Worte.

Helga war total verzweifelt. Der einst so liebevolle Kontakt zu ihrem Mann war nur noch kurz, knapp und oberflächlich. Das verrückte war, dass es zwischen ihnen nie wirklich Grund für einen Streit gegeben hat. Eine andere Frau war auch nicht im Spiel. Es gab nie Anzeichen dafür, dass zwischen beiden etwas nicht stimmen könnte.

Alle Versuche mit ihrem Mann über einen Neuanfang zu reden waren gescheitert. Er wollte davon nichts hören.

In einem Ratgeber hatte Helga gelesen, dass in solchen Fällen eine Kontaktsperre sehr hilfreich sei, um der Beziehung wieder Leben einzuhauchen.

Helga nahm sich daraufhin eine Auszeit. Sie fuhr für 3 Wochen zu ihrer Schwester in die Schweiz. Sie hoffte, dass ihr Mann in dieser Zeit merken würde, was ihm an ihr fehlt.

Zudem konnte Helga einfach mal zur Ruhe kommen und über die jetzige Situation nachdenken. Helga sprach in dieser Zeit viel mit ihrer Schwester über die Ehekrise und war überrascht, was sie scheinbar intuitiv schon alles richtig gemacht hatte.

Helgas Mann meldete sich nach 1 Woche tatsächlich bei ihr, um noch einmal in Ruhe über alles zu reden. Helga freute sich innerlich sehr, zeigte aber Desinteresse und meinte, dass sie jetzt keine Zeit für ihn hätte. Diesen „klugen“ Ratschlag hatte sie von einem Mitglied aus einem Internet-Forum erhalten.

Als Helga nach 3 Wochen wieder zu Hause ankam, hatte ihr Mann seinen Auszug schon in die Tat umgesetzt. In der ganzen Wohnung standen vollgepackte Umzugskartons und Helga traf es wie ein Schlag ins Herz.

Wenn Du Dich in einer ähnlichen Situation befindest und über eine Kontaktsperre nachdenkst, dann möchte ich Dir zwei Tipps mit auf den Weg geben.

Zwei Tipps, die Dir bei Deiner Entscheidung helfen

Tipp 1

Erstelle eine Liste mit allen Pros und Contras. Was spricht für eine Beziehungspause und was spricht eher dagegen? Dadurch kannst Du aus der Entfernung sehen, welche Schritte Du jetzt gehen solltest und welche eher kontraproduktiv sind.

Tipp 2

Wenn Du einen einfachen und leicht zu verstehenden Leitfaden haben möchtest, der Dir die Fehler aufzeigt und schnelle Lösungen für Deine Schwierigkeiten verspricht, dann fordere jetzt den KOSTENLOSEN Erste-Hilfe-Koffer gegen Ehekrisen an, der die 8 schlimmsten Liebeskiller, die Deine Ehe gefährden, noch heute eliminiert.

In Deiner jetzigen Situation kann jeder Schritt zum Erfolg oder zum Scheitern führen. Wie wäre es für Dich, wenn Du eine genaue Anleitung hättest, mit der Du die richtigen Schritte in der richtigen Reihenfolge gehst?

Stell Dir nur mal vor, wenn ihr wieder zueinander finden würdet und die Gedanken „gehen oder bleiben“ ein für alle Mal ein Ende hätten.

Würdest Du Dich nicht viel befreiter und glücklicher fühlen, wenn die Haltbarkeit Deiner Beziehung dauerhaft gefestigt wird und ihr euch gegenseitig Freiräume gönnt, ohne Angst haben zu müssen, dass der andere daraus einen Trennungsgrund strickt?

Klicke jetzt auf den Button und sichere Dir den KOSTENLOSEN Erste-Hilfe-Koffer gegen Ehekrisen.

Ich freue mich schon jetzt über das positive Feedback Deiner neuen Ehe.

Alles wird gut!

Dein Dirk Emmerich

50% abgeschlossen

Ja, ich will meine Ehe retten…

Schick mir bitte den kostenlosen Erste-Hilfe-Koffer an folgende Email-Adresse:

privacy Wir halten uns an den Datenschutz