Eheprobleme lösen - Ratschlag gegen verbale Attacken und Gewalt

Eheprobleme lösen – Ratschlag gegen verbale Attacken und Gewalt

Lieber Leser, liebe Leserin,

erging es Dir am Anfang Deiner Beziehung nicht auch so, dass Du dachtest: „Das könnte was werden!“

Mit der Liebe für´s Leben wurden erste Zukunftspläne geschmiedet und alles verlief genau nach Deiner Vorstellung?

Doch plötzlich passierten Dinge, die Dich tief in Deiner Seele verletzten und nun bist Du einfach nur noch verzweifelt und fragst Dich: „Wie soll es weiter?

Wenn Du verbale Attacken und Gewalt aus Deiner Partnerschaft kennst, dann ließ bitte DRINGEND diesen Artikel. Er wird Dir helfen, Deine Schwierigkeiten noch heute zu beseitigen.

Eheprobleme lösen – Ratschlag gegen verbale Attacken und Gewalt – Video

Eheprobleme lösen – Ratschlag gegen verbale Attacken und Gewalt

Wie verbale Angriffe und Gewalt Deine Ehe gefährden

Zuerst möchte ich Dir Vera vorstellen. Vera ist seit 7 Jahren mit ihrem Mann Volkmar verheiratet. Gemeinsam haben sie 3 Kinder.
Anfangs verlief ihre Ehe wie im Bilderbuch, doch nach einer gewissen Zeit gab es bestimmte Punkte in ihrer Beziehung, die Vera große Angst machten.

Besonders störte sie, dass ihr Mann plötzlich damit anfing, sie verbal zu attackieren. Er hatte sich nicht mehr unter Kontrolle und beleidige Vera immer häufiger.

„Bist du bescheuert?“ oder „Bist du dumm!“ oder „Was laberst du wieder für einen Schwachsinn?“, waren noch die harmloseren Beschimpfungen.

Immer wieder versuchte Vera ihrem Mann klar zu machen, dass sie diese Bemerkungen verletzten. Ihr Mann machte sich entweder darüber lächerlich oder er machte erst recht weiter.

Die Beleidigungen wurden immer heftiger und eines Abends kam es wieder zum Streit. Vera weinte und bat ihren Mann damit aufzuhören und plötzlich schlug sie ihn mit der Hand ins Gesicht. Ihr Mann schubste sie daraufhin so heftig, dass sie mit dem Kopf gegen die Kommode schlug und blutete.

Danach wandte er sich ab und es war wieder Ruhe. Sein Problem war, dass er nicht richtig kommunizieren oder sich entschuldigen konnte.

Es gab jedoch auch Zeiten, wo es zwischen beiden richtig gut lief. Vera kannte die guten Seiten von ihrem Mann und liebte ihn sehr dafür. Aber mittlerweile wurden diese guten Seiten von den schlechten Erfahrungen überschattet.

Vera wusste nicht was sie tun sollte. Sollte sie mit den Kindern gehen oder bleiben? Der ganzen Situation stand sie völlig machtlos gegenüber. Zu ihrer Familie konnte sie nicht zurück und einen Auszug konnte sie sich finanziell nicht leisten.

Wenn Du ähnliche Erfahrungen kennst und wenn Dich Worte wie Peitschenhiebe verletzen…

…wenn häusliche Gewalt (auch wenn sie „nur“ im Affekt passierte) kein Fremdwort für Dich ist, dann solltest Du noch heute schleunigst etwas dagegen tun.

Was Du tun solltest, um verbale Angriffe und Gewalt aus Deinem Leben zu verbannen

Fordere jetzt den kostenlosen Erste-Hilfe-Koffer gegen Ehekrisen an, der die 8 schlimmsten Liebeskiller, die Deine Ehe gefährden, noch heute eliminiert.

Wenn Du Deinem Partner zu Liebe nicht noch mehr aufgeben willst und wenn ihr wieder wie vernünftige Menschen miteinander umgehen wollt, dann warte bitte nicht länger.

Wie wäre es für Dich, wenn Aggressionen und Verletzungen endlich ein Ende hätten und eure Kinder (wenn ihr welche habt) nicht unter dieser Situation leiden, sondern euch als Vorbilder sehen?

Frei von gegenseitigem Egoismus, Vorwürfen und Schuldzuweisungen.

Hast Du eine Ahnung davon, wie einfach es ist diesen Teufelskreis zu verlassen, um eine glückliche und stabile Ehe zu führen?

Klicke jetzt auf den Button und sichere Dir den KOSTENLOSEN Erste-Hilfe-Koffer gegen Ehekrisen.

Ich freue mich schon jetzt über das positive Feedback Deiner neuen Ehe.

Alles wird gut!

Dein Dirk Emmerich

50% abgeschlossen

Ja, ich will meine Ehe retten…

Schick mir bitte den kostenlosen Erste-Hilfe-Koffer an folgende Email-Adresse:

privacy Wir halten uns an den Datenschutz